Dienstag, 8. Mai 2012

Hymne des Vereinten Europas




Titel: "Ode an die Freude"
Melodie: Ludwig van Beethoven
Text: Friedrich Schiller


1
Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elisium,
Wir betreten feuertrunken
Himmlische, dein Heiligthum.

Deine Zauber binden wieder,
was die Mode streng getheilt;
alle Menschen werden Brüder,
wo dein sanfter Flügel weilt.

2
Wem der große Wurf gelungen,
eines Freundes Freund zu seyn;
wer ein holdes Weib errungen,
mische seinen Jubel ein!

Ja – wer auch nur eine Seele
sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer’s nie gekonnt, der stehle
weinend sich aus diesem Bund!

3
Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elisium,
Wir betreten feuertrunken
Himmlische, dein Heiligthum.

Deine Zauber binden wieder,
was die Mode streng getheilt;
alle Menschen werden Brüder,
wo dein sanfter Flügel weilt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen